Yoga

Kraft schöpfen - Ausgleich schaffen - Achtsamkeit üben

Yoga ist weit mehr als nur Sport.  Ich empfinde yoga als eine Lebensphilosophie und als eine Art Anleitung für körperliche, geistige und seelische Gesundheit. 

 

ASANA - Körperhaltungen

Durch asana (Körperhaltungen) stärke und mobilisiere ich den Körper. Ich übe mit Achtsamkeit und Gelassenheit, so dass Ruhe und Harmonie in Körper, Geist und Seele entstehen kann. 

 

PRANAYAMA - Atemlenkung

Durch achtsames üben, kann die Atmung bewusst reguliert, vertieft und ausgedehnt werden. Ist die Atmung tief und ruhig, kann ein ruhiger Geist und ein entspannter Körper entstehen. 

 

MEDITATION

Im Unterricht verstehe ich Meditation als Schlussentspannung. So kann nochmals Kraft getankt werden und die Ruhe in Körper, Geist und Seele bewusst wahrgenommen werden.